< „Orgelmusik zur Marktzeit“
07.09.2019 11:00 Alter: 11 days
Kategorie: GD-Dom, Startseite, GD-Landgemeinden

2. Regionaltag in der Region Fürstenwalde

07.09.2019 - 11:00 Uhr

Sonnabend, 7. September 2019 von 11 – 19 Uhr im Bürgergarten am Dom Fürstenwalde


2. Regionaltag in der Region Fürstenwalde
am Sonnabend, 7. September 2019 von 11 – 19 Uhr

im Bürgergarten am Dom Fürstenwalde                                    Programmflyer


Unter dem Motto „Eine Region wächst zusammen“ laden die Kirchengemeinden aus den Dörfern der Region und aus Fürstenwalde schon das zweite Mal zu einem Fest für Groß und Klein, Jung und Alt aus Stadt und Land – für jeden eigentlich – mit einem anregenden und unterhaltsamen Programm ein.


Aus dem Tagesprogramm


Start um 11 Uhr auf der Bühne hinter dem Dom

 

11 Uhr Gottesdienst-mal-anders gestaltet von der Gottesdienst-Vorbereitungsgruppe mit Moderation, moderner Musik und bekannten Liedern, kreativen Elementen, Predigt und Gebet.
Zum Schulbeginn sind besonderen die Kinder aus den 1. Klassen zur Segnung eingeladen.

 

anschließend große Mittagstafel auf der Wiese - vorbereitet von den Kirchengemeinden der Region

 

 

Am Nachmittag

  • Basteln, Malen und Spiele für Kinder

  • Hüpfburg, Volleyball, Holzbausteine...

  • Quiz und Informationen, Workshops und Gespräche

    Holzskulpturen, Hospizdienst, Freifunk...

  • Musik und Programm auf der Bühne

  • Dom-Galerie und Dom sind geöffnet

 

14 Uhr ImproTheater Berlin „Die Gorillas“ - Improvisationstheater der Spitzenklasse

»Die Gorillas« sind Berlins bekanntestes Improvisationstheater. Sie entfachen ein rasantes

Spektakel aus Szenen und Stories. Ein Theatererlebnis randvoll gepackt mit Unterhaltung, Emotion und Tiefgang. Aus Publikumsvorschlägen entstehen im Handumdrehen Geschichten: live vor den Augen der Zuschauer und ganz aus dem Moment heraus.

 

 

Kaffeepause - vorbereitet von den Kirchengemeinden
mit selbstgebackenem Kuchen, KaffeeFair und Cocktail – Bar der Jungen Gemeinde

 

Angebote wie oben


17 Uhr UNITED – Jugendgottesdienst

gestaltet von Jugendlichen und Mitarbeitern aus dem Kirchenkreis

mit einem Rückblick auf das Sommer-KonfiCamp
Vorstellung und Begrüßung der neuen Konfirmandengruppe in der Region

dabei wie immer beim UNITED ein Abendbüffet


Abschluss gegen 19 Uhr


gefördert durch die Stiftung „Kirche im Dorf“ und die EKBO